Suchergebnisse fĂŒr: label/Das schönste Geschenk

Kleine Auszeiten

In unserer schnelllebigen Welt ist es oft eine echte Herausforderung, sich Zeit fĂŒr sich selbst zu nehmen. Aber genau das ist so wichtig fĂŒr unser Wohlbefinden und unsere LebensqualitĂ€t.

Das schönste Geschenk - eine Adventgeschichte

🎁 Das schönste Geschenk | Adventgeschichte

Nur noch zwei Tage. Heute muß Papa noch arbeiten, aber morgen am heiligen Abend wird er zu Hause sein. Und er hatte versprochen, dass sie alle zusammen rausgehen wĂŒrden in den Wald. Sie wollten sich zusammen einen schönen Christbaum aussuchen, Papa, Mama, Tom und seine kleine Schwester Sarah. 

Dieses Bild teilen:
Advertisements

Kleine Auszeiten

In unserer schnelllebigen Welt ist es oft eine echte Herausforderung, sich Zeit fĂŒr sich selbst zu nehmen. Aber genau das ist so wichtig fĂŒr unser Wohlbefinden und unsere LebensqualitĂ€t.

🎁 Das schönste Geschenk | Adventgeschichte Read More »

Etwas - ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen

Etwas – ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen

„Ich will etwas sein,“ sagte der Ă€lteste von fĂŒnf BrĂŒdern, „ich will etwas nĂŒtzen in de Welt; mag es eine noch so geringe Stellung sein, wenn nur das, was ich ausrichte, etwas Gutes ist, dann ist es in der Tat etwas. Ich will Ziegelsteine machen, die sind nicht zu entbehren, und ich habe wirklich etwas gemacht!“

Dieses Bild teilen:

Etwas – ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen Read More »

DĂ€umelinchen - ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen

DĂ€umelinchen – ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen

Es war einmal eine Frau, die sich sehr nach einem kleinen Kinde sehnte, aber sie wusste nicht, woher sie es nehmen sollte. Da ging sie zu einer alten Hexe und sagte zu ihr: „Ich möchte herzlich gern ein kleines Kind haben, willst du mir nicht sagen, woher ich das bekommen kann?“ „Ja, damit wollen wir schon fertig werden!“ sagte die Hexe.

Dieses Bild teilen:

DĂ€umelinchen – ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen Read More »

Die Eiskönigin - ein MÀrchen von Hans Christian Andersen

Die Eiskönigin – ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen

Laßt uns die Schweiz besuchen, laßt uns in dem herrlichen Berglande umsehen, wo die WĂ€lder die steilen FelsenwĂ€nde hinaufwachsen; laßt uns die blendenden Schneegefilde emporsteigen und wieder in die grĂŒnen Wiesen hinabgehen, wo FlĂŒsse und BĂ€che dahinbrausen, als befĂŒrchteten sie, das Meer nicht frĂŒh genug erreichen und verschwinden zu können.

Dieses Bild teilen:

Die Eiskönigin – ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen Read More »

Des Schlammkönigs Tochter - ein MÀrchen von Hans Christian Andersen

Des Schlammkönigs Tochter – ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen

Die Störche erzÀhlen ihren Kleinen gar viele MÀrchen, alle aus dem Moore und Röhricht; sie sind in der Regel dem Alter und der BefÀhigung angemessen; die kleinsten Jungen sind zufrieden, wenn »kribbel, krabbel, plurremurre« gesagt wird, das finden sie schon ausgezeichnet; allein die Àlteren wollen einen tieferen Sinn, oder wenigstens etwas von der Familie wissen.

Dieses Bild teilen:

Des Schlammkönigs Tochter – ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen Read More »

Wunderschön! Ein MÀrchen von Hans Christian Andersen

Wunderschön – ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen

Der Bildhauer Alfred – du kennst ihn doch! Wir alle kennen ihn, er gewann die große goldene Medaille, bekam ein Reisestipendium ging nach Italien und kehrte wieder zurĂŒck in die Heimat; damals war er jung, das ist er zwar noch, aber doch immerhin zehn Jahre Ă€lter als zu jener Zeit. 

Dieses Bild teilen:

Wunderschön – ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen Read More »

Die Blumen der kleinen Ida - ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen

Die Blumen der kleinen Ida – ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen

„Du bist gar nicht gut,“ sagte Ida, „und sie tanzten doch allesamt mit dir.“ Dann nahm sie eine kleine Papierschachtel, worauf schöne Vögel gezeichnet waren, die machte sie auf und legte die toten Blumen hinein.

Dieses Bild teilen:

Die Blumen der kleinen Ida – ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen Read More »

Der Sandmann - ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen

Der Sandmann – ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen

Es gibt Niemanden auf der ganzen Welt, der so viele Geschichten weiß als der Sandmann! Er kann ordentlich erzĂ€hlen.
Gegen Abend, wenn die Kinder noch am Tische oder auf ihrem Schemel sitzen, kommt der Sandmann; er kommt die Treppe sachte herauf, denn er geht auf Socken; er macht ganz leise die TĂŒren auf und husch

Dieses Bild teilen:

Der Sandmann – ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen Read More »

Irrlichter - Moorfrau - MĂ€rchen von Hans Christian Andersen

Die Irrlichter sind in der Stadt, sagte die Moorfrau – ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen

Es war einmal ein Mann, der einst so viele neue MĂ€rchen wusste, aber nun seien sie ihm ausgegangen, sagte er; das MĂ€rchen, das von selber Besuch machte, kam nicht mehr und klopfte an seine TĂŒre; und weshalb kam es nicht?

Dieses Bild teilen:

Die Irrlichter sind in der Stadt, sagte die Moorfrau – ein MĂ€rchen von Hans Christian Andersen Read More »