Kleine Auszeiten

In unserer schnelllebigen Welt ist es oft eine echte Herausforderung, sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Aber genau das ist so wichtig für unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität.

💖 Liebesgedicht | Sommer | Ludwig Uhland

Sommerfäden - Liebesgedicht
Novellen - Kurzgeschichten - Bücher - Daniela Noitz

Da fliegt, als wir im Felde gehen, 
Ein Sommerfaden über Land, 
Ein leicht und licht Gespinst der Feen, 
Und knüpft von mir zu ihr ein Band. 
Ich nehm‘ ihn für ein günstig Zeichen, 
Ein Zeichen, wie die Lieb‘ es braucht. 
O Hoffnungen der Hoffnungsreichen, 
Aus Duft gewebt, von Luft zerhaucht!  

Ludwig Uhland 

+1
0
+1
0
Dieses Bild teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mut zur Selbstverantwortung: Werde zum Gestalter deines Lebens!