Morgensonne – Guten Morgen! Ein wundersch├Ânes Gedicht von Joachim Ringelnatz

Guten Morgen - Morgensonne - ein Gedicht von Joachim Ringelnatz
Novellen - Kurzgeschichten - B├╝cher - Daniela Noitz

Ich bin so knallvergn├╝gt erwacht. 
Ich klatsche meine H├╝ften. 
Das Wasser lockt. Die Seife lacht. 
Es d├╝rstet mich nach L├╝ften. 

Ein schmuckes Laken macht einen Knicks 
Und gratuliert mir zum Baden. 
Zwei schwarze Schuhe in blankem Wichs 
Betiteln mich ÔÇ×Euer GnadenÔÇť. 

Aus meiner tiefsten Seele zieht 
Mit Nasenfl├╝gelbeben 
Ein ungeheurer Appetit 
Nach Fr├╝hst├╝ck und nach Leben. 

Joachim Ringelnatz

+1
0
+1
0
Dieses Bild teilen:
Alfahosting - Homepage-Baukasten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mut zur Selbstverantwortung: Werde zum Gestalter deines Lebens!
Unz├Ąhlige produkte von frida kahlo wie tassen, socken, kalender, poster, kleider und noch viel. Oliven├Âlseife mit gr├╝nem tee duft.