Lebenspoesie

Gedicht von Heinz Schenk: Es ist alles nur geliehenLebenspoesie – Entdecken Sie unsere Sammlung von inspirierenden Gedichten ├╝ber das Leben und seine verschiedenen Aspekte. Gedichte sind eine wunderbare M├Âglichkeit, um unsere Gedanken und Emotionen in Worte zu fassen. Unsere Sammlung von Gedichten spiegelt diese Botschaft wider und ermutigt Sie, das Leben in all seinen Facetten zu feiern und zu sch├Ątzen. Von klassischen Versen bis hin zu modernen Gedichten finden Sie hier viele poetische Werke, die das Leben und seine Herausforderungen, Freuden und Geheimnisse behandeln. Teilen Sie diese Gedichte mit Freunden und Familie oder verwenden Sie sie als t├Ągliche Affirmationen, um sich selbst zu motivieren und zu inspirieren. Durchsuchen Sie unsere Sammlung von Lebenspoesie und lassen Sie sich von der Sch├Ânheit und Kraft der Worte inspirieren!

Ich vertraue dir nicht - das Buch zum erlernen von Vertrauen
├ťbersetzung vom Gedicht von Robert Koch

Robert Frost | Eines verschneiten Abends im Wald verhaltend | Stopping By Woods on a Snowy Evening in German

„Stopping by Woods on a Snowy Evening“ ist ein Gedicht von Robert Frost, das die Sch├Ânheit eines Waldes an einem verschneiten Abend beschreibt. Die poetischen Worte des Dichters vermitteln eine ruhige und friedliche Stimmung, die uns in eine andere Welt entf├╝hrt. Das Gedicht regt zum Tr├Ąumen und Nachdenken an und zeigt uns gleichzeitig die Sch├Ânheit der Natur. Wenn auch Sie von diesem Gedicht begeistert sind, dann besuchen Sie unsere Fanseite und teilen Sie es mit Ihren Freunden. Entdecken Sie die Sch├Ânheit der Poesie und der Natur gemeinsam mit uns!

Dieses Bild teilen:

Mut zur Selbstverantwortung: Werde zum Gestalter deines Lebens!

Nehmen Sie Ihr Leben in die Hand und gestalten Sie es selbst! Mit "Mut zur Selbstverantwortung" lernen Sie, Verantwortung zu ├╝bernehmen, Ihre Gedanken zu kontrollieren und selbstbestimmt zu handeln. Praktische ├ťbungen helfen Ihnen dabei, negative Muster loszulassen und sich weiterzuentwickeln. Werden Sie zum Gestalter Ihres Lebens und finden Sie Erf├╝llung und Gl├╝ck!

Garten klein - Abschied - Vater - Kindheit - Gedicht - J├╝rgen Eggebrecht

­čî│ Garten klein | Erinnerung | Kindheit | Gedicht von J├╝rgen Eggebrecht

Der Garten klein – mir schien er gro├č wie nichts in dieser Welt.
Ich sa├č auf meines Vaters Schoss, die Wachtel schlug im Feld.
Wei├č noch, wie den Kastanienbaum vor uns die Nacht durchdrang.
Es regnete, als ob der Raum ersch├Âlle von Gesang.
So leicht verstand ich niemals mehr den Sinn der ganzen Welt.
Der Vater starb – ┬┤s ist lange her – die Wachtel schl├Ągt im Feld.

Dieses Bild teilen:
Abschied - die Stadt verlassen - Gedicht von Ludwig Uhland

­čĆÖ Die Stadt verlassen | Abschied | Gedicht von Ludwig Uhland

So hab ich nun die Stadt verlassen,
Wo ich gelebet lange Zeit;
Ich ziehe r├╝stig meiner Stra├čen,
Es gibt mir niemand das Geleit.

Man hat mir nicht den Rock zerrissen
Es w├Ąr auch schade f├╝r das Kleid!
Noch in die Wange mich gebissen
Vor ├╝bergro├čem Herzeleid.

Auch keinem hat’s den Schlaf vertrieben.
Dass ich am Morgen weiter geh;
Sie konnten’s halten nach Belieben,
Von einer aber tut mir’s weh.

Dieses Bild teilen:
Alzheimer - Liebe -Spruch

ÔŁĄ´ŞĆ Liebesspr├╝che | Gemeinsam alt werden | wahre Liebe | Alzheimer | Spr├╝che

„Sie erinnert sich an nichts mehr … sie weiss nicht mehr, wer ich bin.“┬á┬á

├ťberrascht sagte ich:┬á
„Unglaublich! Und trotzdem kommen Sie immer wieder jeden Tag aufs Neue, um sie zu besuchen!┬á Obwohl sie Sie nicht erkennt.“┬á

Der Mann l├Ąchelte, schaute mir in die Augen und dr├╝ckte mir die Hand. Dann sagte er: „Sie weiss nicht, wer ich bin, aber ich weiss, wer sie ist.“┬á

Dieses Bild teilen:
Die verwendung der daten erfolgt ausschlie├člich f├╝r den versand des newsletters. Bauplan : der bauplan f├╝r das zuk├╝nftige b├╝rogeb├Ąude wurde von einem erfahrenen architekten entworfen. Zitat von matthias claudius.