Kleine Auszeiten

In unserer schnelllebigen Welt ist es oft eine echte Herausforderung, sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Aber genau das ist so wichtig für unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität.

💔😭 Gedicht Leben | Tränen | Verzweiflung | Goethe

Gedicht von Goethe über Leben und Tränen
Novellen - Kurzgeschichten - Bücher - Daniela Noitz
Wer nie sein Brot mit Tränen aß,
Wer nie die kummervollen Nächte
Auf seinem Bette weinend saß,
Der kennt euch nicht, ihr himmlischen Mächte.
Ihr führt ins Leben uns hinein,
Ihr laßt den Armen schuldig werden,
Dann überlaßt ihr ihn der Pein,
Denn alle Schuld rächt sich auf Erden.
Johann Wolfgang von Goethe 
+1
1
+1
0
Dieses Bild teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mut zur Selbstverantwortung: Werde zum Gestalter deines Lebens!
Alepeo aleppo olivenölseife mit schwarzkümmel. Eine humane geschichte : wenn die welt ein dorf wäre. Die 5 schönsten einsamen inseln der welt, die sie unbedingt besuchen müssen.