Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

⭐️ Sterne und Träume | ein Gedicht von Markus Bomhard

Sterne und Träume - Gedicht

Für Liebhaber*innen guter Literatur:
Jetzt diesen Blog besuchen →
Zu Büchern Amazon 

Sterne und Träume

Weißt Du noch, 
wie ich Dir die Sterne vom Himmel 
holen wollte, 
um uns einen Traum zu erfüllen? 
Aber 
Du meintest, 
sie hingen viel zu hoch …! 
Gestern 
streckte ich mich zufällig 
dem Himmel entgegen, 
und ein Stern fiel 
in meine Hand hinein. 
Er war noch warm 
und zeigte mir, 
daß Träume vielleicht nicht sofort 
in Erfüllung gehen; 
aber irgendwann …?! 

Markus Bomhard 

+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0

Gib den ersten Kommentar ab

    Schreibe einen Kommentar

    Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.