☯️ Ein sehr schönes Gedicht über das Leben | Freude | zum Nachdenken

Zuerst wollte ich das Leben erobern - Gedicht
Novellen - Kurzgeschichten - Bücher - Daniela Noitz

Zuerst wollte ich das Leben erobern, 
aber es besiegte mich. 

Dann versuchte ich das Leben zu ergründen, 
aber ich verlor mich in seiner Unendlichkeit. 

Schließlich meinte ich, 
man müßte das Leben sorgfältig einteilen, 
aber es entzog sich mir. 

Dann endlich, zögernd und unbeholfen, 
versuchte ich, das Leben zu lieben. 

Da umarmte es mich 
mit überwältigender Freude! 

Unbekannt 

+1
0
+1
0
Dieses Bild teilen:
Alfahosting - Homepage-Baukasten

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mut zur Selbstverantwortung: Werde zum Gestalter deines Lebens!
Holen sie sich jetzt ihren norwegen führerschein !. Die herstellung der aleppo seife ist eine von generation zu generation weitergegebene tradition. Kobe bean bryant | keine diskussion | spruch.