Kleine Auszeiten

In unserer schnelllebigen Welt ist es oft eine echte Herausforderung, sich Zeit für sich selbst zu nehmen. Aber genau das ist so wichtig für unser Wohlbefinden und unsere Lebensqualität.

💟 Ich denke an dich | Liebesgedicht | Ich liebe dich

Ich denke dein - ein Liebesgedicht von Johann Wolfgang von Goethe
Novellen - Kurzgeschichten - Bücher - Daniela Noitz

Ich denke dein, wenn mir der Sonne Schimmer 
Vom Meere strahlt; 
Ich denke dein, wenn sich des Mondes Flimmer 
In Quellen malt. 
Ich sehe dich, wenn auf dem fernen Wege 
Der Staub sich hebt; 
In tiefer Nacht, wenn auf dem schmalen Stege 
Der Wandrer bebt. 
Ich höre dich, wenn dort mit dumpfem Rauschen 
Die Welle steigt. 
Im stillen Haine geh ich oft zu lauschen, 
Wenn alles schweigt. 
Ich bin bei dir, du seist auch noch so ferne, 
Du bist mir nah! 
Die Sonne sinkt, bald leuchten mir die Sterne 
O wärst du da! 

Johann Wolfgang von Goethe 

+1
0
+1
0
Dieses Bild teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mut zur Selbstverantwortung: Werde zum Gestalter deines Lebens!
Der sodasan weichspüler limette eignet sich für alle fasern und entfernt waschmittelrückstände aus der wäsche. Zitat von willy brandt.