Drücken Sie „Enter“, um den Inhalte zu überspringen

Ein Gedicht vom kleinen Glück – 😍 Ich will dich glücklich sehen!

Gedicht über Kleines Glück

Für Liebhaber*innen guter Literatur:
Jetzt diesen Blog besuchen →
Zu Büchern Amazon 

Sie geht in aller Frühe, 
noch eh die Dämmerung schwand, 
den Weg zur Tagesmühe 
im ärmlichen Gewand; 
die dunklen Nebel feuchten 
noch in der Straße dicht, 
sonst sähe man 
beleuchten
ein Lächeln ihr Gesicht; 
die Götter mögen wissen, 
warum sie heimlich lacht – es weiß es nur das Kissen, 
was ihr geträumt heut nacht. 

Hermann Lingg 

+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0

Gib den ersten Kommentar ab

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.