Kleine Auszeiten

In unserer schnelllebigen Welt ist es oft eine echte Herausforderung, sich Zeit fĂŒr sich selbst zu nehmen. Aber genau das ist so wichtig fĂŒr unser Wohlbefinden und unsere LebensqualitĂ€t.

Ein Gedicht vom kleinen GlĂŒck – 😍 Ich will dich glĂŒcklich sehen!

Gedicht ĂŒber Kleines GlĂŒck
Novellen - Kurzgeschichten - BĂŒcher - Daniela Noitz

Sie geht in aller FrĂŒhe, 
noch eh die DÀmmerung schwand, 
den Weg zur TagesmĂŒhe 
im Àrmlichen Gewand; 
die dunklen Nebel feuchten 
noch in der Straße dicht, 
sonst sÀhe man 
beleuchten
ein LÀcheln ihr Gesicht; 
die Götter mögen wissen, 
warum sie heimlich lacht – es weiß es nur das Kissen, 
was ihr getrÀumt heut nacht. 

Hermann Lingg 

+1
0
+1
0
Dieses Bild teilen:

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mut zur Selbstverantwortung: Werde zum Gestalter deines Lebens!