Die einsame ☁️ Wolke | Gedicht | Martin Greif

Die einsame Wolke - ein Gedicht von Martin Greif

Für Liebhaber*innen guter Literatur:
Jetzt ansehen →
Zu Büchern Amazon 

Die einsame Wolke

Sonne warf den letztem Schein 
müd im Niedersinken; 
eine Wolke noch allein 
schien ihr nachzuwinken. 
Lange sie wie 
sehnend hing, 
ferne den Genossen, 
als die Sonne unterging, 
war auch sie zerflossen. 

Martin Greif 

+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.