Wundersch├Âne Worte von Rainer Maria Rilke: Tage, wenn sie scheinbar uns entgleiten

Tage, wenn sie scheinbar uns entgleiten - Rainer Maria Rilke - Gedicht
Novellen - Kurzgeschichten - B├╝cher - Daniela Noitz

Tage, wenn sie scheinbar uns entgleiten 

Tage, wenn sie scheinbar uns entgleiten, 
gleiten leise doch in uns hinein, 
aber wir verwandeln alle Zeiten; 
denn wir sehnen uns zu sein ÔÇŽ. 

Rainer Maria Rilke 

+1
0
+1
1
Dieses Bild teilen:
Alfahosting - Homepage-Baukasten

1 Kommentar zu ÔÇ×Wundersch├Âne Worte von Rainer Maria Rilke: Tage, wenn sie scheinbar uns entgleitenÔÇť

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht ver├Âffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mut zur Selbstverantwortung: Werde zum Gestalter deines Lebens!
Gefunden | johann wolfgang von goethe. Traditionelle aleppo seife. Ich verliebe mich jeden tag neu, aber immer in dich ! ich liebe dich so sehr.