Ich vertraue dir nicht - das Buch zum erlernen von Vertrauen

☺️ Verschiedene Sichtweisen – eine Frage der Einstellung | Geschichte | Kurzgeschichte zum Nachdenken

Verschiedene Sichtweisen - kurze Geschichte
Novellen - Kurzgeschichten - Bücher - Daniela Noitz

Es war einmal eine Frau, die wachte eines Morgens auf, schaute in den Spiegel und bemerkte, dass sie nur drei Haare auf dem Kopf hatte.
»Na«, sagte sie, »ich glaube, ich flechte mir heute einen Zopf«. Das tat sie und hatte einen wunderschönen Tag.

Am nächsten Tag wachte sie auf, schaute in den Spiegel und sah, dass sie nur zwei Haare auf dem Kopf hatte.
»Hm«, sagte sie, »ich glaube, ich kämme mir heute einen Scheitel.« Das tat sie und hatte einen großartigen Tag.

Am nächsten Tag wachte sie auf, schaute in den Spiegel und bemerkte, dass sie nur ein Haar auf dem Kopf hatte.
»Also«, sagte sie, »heute trage ich mein Haar als Pferdeschwanz!« Das tat sei und hatte einen wirklich schönen Tag.

Am nächsten Tag wachte sie auf, schaute in den Spiegel und bemerkte, dass kein einziges Haar auf ihrem Kopf war.
»Jippie«, rief sie. »Heute brauche ich keine Haarpflege!«

Verfasse unbekannt 
+1
1
+1
0
Dieses Bild teilen:
Ich hasse Menschen Buch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mut zur Selbstverantwortung: Werde zum Gestalter deines Lebens!
Charlie chaplin über rummy binks | trinkgeld | penny | zitat. Heute wird aleppo seife weltweit für ihre natürlichen vorteile und ihre umweltfreundliche herstellung geschätzt.