Ich vertraue dir nicht - das Buch zum erlernen von Vertrauen

Das perfekte 💖 Herz – eine berĂŒhrende Geschichte fĂŒr die Seele

Banner fĂŒr das Autorenprofil von Franziska Franzi auf Amazon. Hintergrund ist grau und dunkel gefĂ€rbt, in der Mitte ist das Pseudonym Foto und der Name Franziska Franzi
Das perfekte Herz - Kurzgeschichte
Novellen - Kurzgeschichten - BĂŒcher - Daniela Noitz

Ein junger Mann stand eines Tages auf einem Platz in der Stadt und erklÀrte, dass er das schönste Herz der ganzen Stadt habe.
Viele Menschen versammelten sich um ihn und alle bewunderten sein Herz, denn es war perfekt. Es hatte keinen Fleck und keine Fehler. Alle versammelten Menschen gaben ihm recht. Es war wirklich das schönste Herz, das sie je gesehen hatten.Der junge Mann war sehr stolz und prahlte laut mit seinem schönen Herz. Plötzlich tauchte ein alter Mann auf und sagte:

„Dein Herz ist nicht mal annĂ€hernd so schön wie meines.“

Die versammelte Menge und der junge Mann schauten auf das Herz des alten Mannes. Dieses schlug krĂ€ftig, aber es war voller Narben. Es hatte Stellen, wo StĂŒcke entfernt und durch andere ersetzt worden waren. Aber sie passten nicht richtig und es gab einige ausgefranste Ecken. An einigen Stellen waren tiefe Furchen und es fehlten sogar ganze Teile.

Die Leute starrten ihn an:

„Wie kannst du behaupten, dein Herz sei schöner?“

Der junge Mann schaute auf das Herz des alten Mannes, sah dessen Zustand und begann laut zu lachen:

„Du musst scherzen, dein Herz mit meinem zu vergleichen. Mein Herz ist perfekt und deines ist ein Durcheinander aus Narben und TrĂ€nen.“

„Ja“, sagte der alte Mann, „deines sieht perfekt aus, aber ich wĂŒrde niemals mit dir tauschen.”

Die Menschen lauschten gespannt, als der Alte weitersprach:

„Jede Narbe steht fĂŒr einen Menschen, dem ich meine Liebe gegeben habe. Ich reiße ein StĂŒck meines Herzens heraus und reiche es meinen Mitmenschen und oft geben sie mir dann ein StĂŒck ihres Herzens, das in die leere Stelle meines Herzens passt. Aber weil die StĂŒcke nicht genau gleich sind, habe ich einige Kanten, die ich sehr schĂ€tze, denn sie erinnern mich an die Liebe, die wir teilten.

Manchmal habe ich auch ein StĂŒck meines Herzens gegeben, ohne dass mir der Andere ein StĂŒck seines Herzens zurĂŒckgegeben hat. Das sind die leeren Furchen.

Liebe geben heißt manchmal auch ein Risiko einzugehen. Auch wenn diese Furchen schmerzhaft sind, bleiben sie offen und auch sie erinnern mich an die Liebe, die ich fĂŒr diese Menschen empfinde. Ich hoffe, dass sie eines Tages zurĂŒckkehren und den Platz ausfĂŒllen. Erkennst du jetzt die wahre Schönheit?“

Der junge Mann stand still da und TrĂ€nen rannen ĂŒber seine Wangen. Er griff nach seinem perfekten jungen und schönen Herzen und riss ein StĂŒck heraus. Er bot es dem alten Mann mit zitternden HĂ€nden an.

Der alte Mann nahm das Angebot an und setzte es in sein Herz. Dann nahm er ein StĂŒck seines alten vernarbten Herzens und fĂŒllte damit die Wunde im Herzen des jungen Mannes. Es passte nicht perfekt, da es einige ausgefranste RĂ€nder hatte.

Der junge Mann sah sein Herz an, nicht mehr perfekt, aber schöner als je zuvor, denn er spĂŒrte die Liebe des alten Mannes in sein Herz fließen. Sie umarmten sich herzlich und Seite an Seite gingen sie weg – und ließen die betroffene schweigende Menge zurĂŒck.

(Quelle: Manuela Ridder-Hillenbrand)

+1
0
+1
1
Dieses Bild teilen:
Ich hasse Menschen Buch

4 Kommentare zu „Das perfekte 💖 Herz – eine berĂŒhrende Geschichte fĂŒr die Seele“

  1. Sehr emotional aber dennoch wunderschön…so können wir mit Hilfe eines anderen Menschen ein Teil von uns zur Heilung bringen…die Liebe teilen um somit Narben auf dem Herzen zu heilen 💕Vertrauen ist da wichtig🌟🙏

  2. Ja das ist wirklich eine wunderschöne Geschichte
    Diese Erlebnisse und Verletzungen die ich je in meinem Leben erlebt habe…
    Liebe zu geben und keine aufrichtige zu erhalten
    Diese hatten mich damals sehr verletzt
    Nun bin ich jeden einzelnen
    Menschen dafĂŒr Dankbar🍀🍀🍀🍀😍
    Sonst wÀre ich nicht so wie ich jetzt bin
    Und ein wunderschönes Leben mit Wunder die mir jeden Tag von Gott geschenkt werden
    DANKE DANKE DANKE fĂŒr jede Verletzung das macht stark❀❀❀

  3. Es gibt Schöne und weniger schöne Herzn.ABER letztendlich,können doch alle -auch stark benutzte,verbrauchte Herzn schön sein.Warum?,Weshalb?Denke man selbst bitte weiter.
    DANKESCHÖNđŸ€Karin

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mut zur Selbstverantwortung: Werde zum Gestalter deines Lebens!

Nehmen Sie Ihr Leben in die Hand und gestalten Sie es selbst! Mit "Mut zur Selbstverantwortung" lernen Sie, Verantwortung zu ĂŒbernehmen, Ihre Gedanken zu kontrollieren und selbstbestimmt zu handeln. Praktische Übungen helfen Ihnen dabei, negative Muster loszulassen und sich weiterzuentwickeln. Werden Sie zum Gestalter Ihres Lebens und finden Sie ErfĂŒllung und GlĂŒck!

Wandfarbe : die wandfarbe im wohnzimmer ist ein dezentes grau, das die möbel und dekorationen hervorhebt. Der hirschkĂ€fer heinz erhardt. Meeresreptilien hautnah – meeres schildkröte caretta in griechenland, kreta.