Ich vertraue dir nicht - das Buch zum erlernen von Vertrauen

Fred und Lorraine – eine wahre 💖 Liebesgeschichte

Fred und Lorraine - eine wahre Liebesgeschichte
Novellen - Kurzgeschichten - Bücher - Daniela Noitz
 

Es war Liebe auf den ersten Blick: 1938 lernte Fred Stobaugh Lorraine in einem Restaurant kennen, wo sie als Kellnerin arbeitete. Die beiden heirateten, bekamen drei Kinder und gingen 75 Jahre gemeinsam durch das Leben, bis Lorraine 2013 starb. 

Freds Kummer über den Verlust war so groß, dass er eines Tages zu Bleistift und Papier griff und zu schreiben begann. Doch diesen Brief konnte er nun doch nicht in den Himmel senden. So reichte Fred seine Zeilen bei einem Wettbewerb für Nachwuchsmusiker ein. Dabei merkte er noch an, dass er nicht singen kann. Ein Musikproduzent erkannte die Geschichte hinter dem Song. Er rief Fred an und wollte die Zeilen mit einem professionellen Sänger zum Leben erwecken. 

„Sweet Lorraine“ rührte Millionen von Menschen zu Tränen. Das Liebesvideo wurde auf Youtube bereits über eine Million Mal aufgerufen: 

+1
0
+1
0
Dieses Bild teilen:
Ich hasse Menschen Buch

Kommentar verfassen

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert

Mut zur Selbstverantwortung: Werde zum Gestalter deines Lebens!
Anwendungsbeispiele für aleppo olivenölseife mit schwarzkümmel. Die suche nach individualität in „die rebellischen seelen“ von khalil gibran. Es ist ein schöner tag.