💖 Gedicht ĂŒber Geborgenheit

Gedicht ĂŒber Geborgenheit

FĂŒr Liebhaber*innen guter Literatur:
Jetzt ansehen →
Zu BĂŒchern Amazon →

Geborgenheit

Reich mir deine Hand 
FĂŒhle meine WĂ€rme 
Mein Feuer der Liebe 
Lodernde Flammen 
Innigen GlĂŒcks 
Laß dich umhĂŒllen 
Von meiner KĂŒsse 
Samtener Hitze 
Laß dich entfĂŒhren 
In den Sog des Abenteuers 
Alle Wege stehn uns offen 
Wege gesĂ€umt von Alleen 
Duftender BĂ€ume 
SĂŒĂŸester FrĂŒchte 
Endloser lauer Abende 
Tauche ein in meine Welt 
Eine Welt voll von GesĂ€ngen 
Fliegender Vögel 
GlĂ€serner Glöckchen 
Sanft schaukelnd im Winde 
Dem Wind meiner Sehnsucht 
Den Liedern der Liebe 
Den KlĂ€ngen des jubelnden Herzens 
Wir kehren nie mehr zurĂŒck 
Blicke durch mein Kaleidoskop 
Glitzerndes Leuchten 
Sich endlos verwandelnder Prismen 
Fliege hindurch 
Über sich drehendes Funkeln 
GlĂ€nzender Lichter. 

Unbekannt 

+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0
+1
0

Ein Gedanke zu “💖 Gedicht ĂŒber Geborgenheit

  1. SehrsehrSchön.Geht ins Herz.Sehr durch den Kopf.Man denkt.FĂŒhlt sich dabei gut,leicht.Aber—man denkt ,denkt nach..ir geht es so.Weis ja nicht,wie es Dif,Euch da draußen geht.
    Liebe GrĂŒĂŸe von mir::::KARIN🌞đŸŒș🌿🐇Shöne OSTERN

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht.